Kommentar zum Sonntagsevangelium am 10.02.2013 - Lk. 4,1-13

2013_02_09Wenn diese Geschichte nicht in der Bibel stünde, meinte einst Fjodor M. Dostojewski (1821-1881), müsste man sie erfinden. Ein für alle Mal wird hier die Machtfrage entschieden, was immer auch in der Welt nach dieser Geschichte noch alles geschah. Der Sohn Gottes bekennt sich zur alleinigen Macht Gottes.

Weiterlesen...
 

Kommentar zum Sonntagsevangelium am 06.01.2013 - Mt. 2,1-12

Die Sterndeuter verehren das göttliche Kind

Uns sind die Weisen aus dem Morgenland so vertraut durch die Krippenfiguren, die Weihnachtsdarstellungen und die Sternsinger, dass wir im Bibeltext leicht einiges übersehen. Matthäus ist der einzige Evangelist, der von den Sterndeutern erzählt. Von  ihnen erfahren wir kaum etwas, weder Anzahl noch Herkunft, weder Namen, noch etwas über ihre Reise, weder über ihre Heimkehr, noch darüber, wie sie den Besuch reflektieren. Sie kehren in ihre Heimat zurück und ihre Spur verliert sich. Nirgendwo tauchen sie wieder auf.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 2
Copyright © 2011-2019 Pfarrverband Bonn-Süd | Impressum - Datenschutz